Sympress

Sympress

Request product

Sympress, das automatische Anmischgerät für Abformmaterial mit einem Mischungsverhältnis von 5:1, bietet hohe Leistungen, hervorragende Qualität und Funktionalität. Er mischt alle Zhermack-Produkte (Putty, Heavy Body und Monophase) im Verhältnis 5:1 und ist kompatibel mit den wichtigsten, auf dem Markt erhältlichen 5:1-Systemen.

Das Anmischen mit dem Sympress ist einfach, konstant und von höherer Qualität als die manuelle Anmischung. Die Anmischphase wird deutlich verkürzt, um eine längere Verarbeitungszeit zu erhalten, was die Arbeit des Zahnarztes vereinfacht. Kompaktes und lineares Design für geringeren Platzbedarf auf der Arbeitsfläche. Die transparente Kunststoffabdeckung ermöglicht die unmittelbare Sicht auf das verwendete Material und den Materialstand in der Kartusche.

Eigenschaften

• Ergonomie und kompaktes Design

• Tasten für 2 Spendergeschwindigkeiten

• Füllmengenanzeige der Kartusche

• Verfügbar in der Tisch- oder Wandmontageausführung

• Kompatibel mit den gängigen, derzeit auf dem Markt erhältlichen 5:1-Systemen

Vorteile

• Die zweistufige automatische Anmischung in Kombination mit der innovativen dynamisch-statischen Zhermack-Mischkanüle garantiert die maximale Homogenität der Anmischung bei unveränderter Reaktivität des Produkts

• Die patentierte Mischkanüle des Zhermack 5:1-Systems reduziert den Materialverlust um 18 % im Vergleich zu den herkömmlichen Mischkanülen.*

• Hohe Vielseitigkeit durch die Kompatibilität mit den gängigsten Abformmaterialien auf dem Markt

• 3 Jahre Garantie

 

*Interne Tests von Zhermack

Technische Eigenschaften

Art.-NrModellGröße (H x B x L - mm)Gewicht (kg)Stromversorgung (V/Hz)Gesamtleistung (W)
6000-0000Sympress - 230 V330 x 190 x 3807230 V ± 10 % / 50 Hz170

Zubehör

Art.-NrBeschreibung
6000-0100Wandmontage-Bausatz

Alle heruntergeladenen Abbildungen und Dokumente sind rechtlich geschütztes Eigentum der Zhermack SpA.
Bitte ändern oder verwenden Sie dieses Material nicht ohne entsprechenden Vermerk („Mit freundlicher Genehmigung von...“).