Vacuum-Infusion-Verfahren

Vacuum-Infusion-Verfahren

Der Thixo Spray ZA 22 WT 20 kann im Spritzverfahren (mit einer Spritzmaschine) oder mit dem Pinsel aufgetragen werden.
Der Spray Thixo ZA 22 WT 20 weist vorzügliche mechanische Eigenschaften und ausgezeichnete chemische Verträglichkeit mit Polyester- und Vinylesterharzen auf. Gute Verträglichkeit auch mit Epoxidharzen.

Um die Schichtablösung zwischen zwei Silikonschichten zu vermeiden, muss eine zweite Schicht innerhalb von 4 Stunden (bei 23 °C) nach dem Vergießen der ersten Schicht aufgetragen werden. Wird die zweite Schicht nach mehr als 4 Stunden aufgetragen, besteht die Gefahr, dass die beiden Schichten nicht perfekt aneinander haften und Probleme bei der Verwendung verursachen.
Bei höheren Temperaturen verkürzt sich diese Zeit, bei niedrigeren Temperaturen verlängert sie sich.

Für eine längere Lebensdauer der Form wird geraten, das Komposit-Manufakt sofort nach Aushärten im Vacuum Bag zu entfernen.

BezeichnungChemischFarbeMischungsverhältnisHärte (shA)WT (bei 23 °C)ST (bei 23 °C)Reißfestigkeit (N/mm)Viskosität (cP)Kleinste PackungStandardpackungMittlere PackungGroßpackung
ZA 22 WT 20 Thixo SprayRTV-2 Platinum cureHellblau1: 12020'4h10350001 + 1 kg5 + 5 kg25 + 25 kg200 + 200 kg
Informationsanfrage

Fordern Sie die Kataloge und Informationen über unsere Produkte an

Kontakt